Lange Nacht des Klezmer

 Veranstaltung beendet
 
0
Kategorie
Aktuelles
Datum
Samstag, 7. März 2015 19:30
Veranstaltungsort
Reglerkirche, Bahnhofstraße

4. LANGE NACHT DES KLEZMER

am Samstag, dem 7. März 19:30 Uhr in der Reglerkirche Erfurt, Bahnhofstraße.

Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

Der Erfurter Klezmermarathon wird nach dem großen Erfolg in den Vorjahren nunmehr zum vierten Male stattfinden. Über zeitliche, räumliche und Sprachgrenzen hinweg ist Musik Bestandteil einer Verständigung und Frieden befördernden Kultur. Diesem Gedanken wollen die Veranstalter auch in diesem Jahr in der „Woche der Brüderlichkeit“ Gehör verschaffen.

Auf einer „Reise durch die Welt der jüdischen Musik“ sollen wieder überraschende Klezmer-Interpretationen erlebbar werden. Dabei sind expressiver Liedgesang mit einer reizvollen Stilmischung von bairischen und klezmerischen Elementen unter dem Motto „Lang lebe der koschere Gebirgsjodler", Erstaufführungen von Eigenkompositionen, Swingtitel und experimentelle Improvisationen, die nur an diesem Abend einmalig erklingen werden.

Bands aus der Erfurter Klezmer-Szene werden in der Reglerkirche auf internationale Stars treffen, u.a.: „The String Company“, „Misrach“, „Jews News“, „Rumeynishe Fantasien“, „Yosl Ber“, Esperanza Ehrle, Johannes Häußler, „Das Erfurter Klezmerorchester“. Weitgereister Gast des Abends ist die Münchener Sängerin Andrea Pancur, die beim letztjährigen Rudolstädter TFF den Weltmusikpreis RUTH erhielt, mit ihrem Projekt „Alpenklezmer“. Sie wird auf dem Akkordeon von Szilvia Csaranko aus Hannover begleitet.

Die Vorbereitungen zur LANGEN NACHT sind schon in vollem Gange. Johannes P. Gräßer will u. a. aus diesem Anlass das „Erfurter Klezmer Orchester“ ins Leben rufen. Denn als Höhepunkt des Abends werden kurz vor Mitternacht die Beteiligten mit Erfurter Folk-Musikern, insgesamt etwa 40 – 60 Musiker, gemeinsam die ’Golden Hits’ des Klezmer musizieren.

Für Kinder mit Ihren Eltern gibt es am 7. März bereits um 16 Uhr bei freiem Eintritt ein Familienkonzert mit Andrea Pancur und Gästen in der Kleinen Synagoge Erfurt. Beide Veranstaltungen finden mit Unterstützung des „Yiddish Summer Weimar“ statt.

Gerade in unserer heutigen, sich oft so ‘cool‘ darstellenden Welt überrascht Klezmer durch sein unbedingtes Bekenntnis zur Emotionalität zu Weinen, Lachen, Seufzen, Tanzen und mit einer unbändigen, mitreißenden Fröhlichkeit. Alles dies erklingt nacheinander - manchmal aber auch gleichzeitig. Wer Lust hat, mitzumachen, zu klatschen, zu singen und zu tanzen, sei herzlich dazu eingeladen!!!

Karten sind im Vorverkauf bei der Erfurter Touristformation (0361/6640100 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und an der Abendkasse zum Preis von 12 - bzw. 8 – Euro erhältlich.

Infos unter lange-naechte.erfurt.de/

 
 
 

Powered by iCagenda